WIR - Maler der Elbmarsch

Im Rahmen seiner Kulturarbeit gründete der Förderverein Elbmarschkultur 1995 eine ART0THEK, in der sich eine Gruppe von Malern aus der Elbmarsch zusammengetan hatte. Das Besondere an einer ARTOTHEK ist es, Bilder für einen gewissen Zeitraum zu entleihen, Büros, Praxen und Wohnungen zu verschönern, und ihnen in gewissen Abständen ein „neues Gesicht" zu geben. 

Da wir seit geraumer Zeit keine Bilder mehr verleihen und unseren Schwerpunkt eher zu gemeinsamen Ausstellungen und anderen Aktivitäten verlagerten, haben wir uns zu einer Umbennenung entschlossen: WIR - Maler der Elbmarsch.

Wir treffen uns regelmäßig, besuchen und veranstalten Workshops, Seminare und präsentieren uns in Gemeinschaftsausstellungen. Inzwischen sind wir 30 Mitglieder und haben diverse Ausstellungen gehabt, z.B. Hamburg, Stade, Lüneburg, Marschacht und kürzlich in der Kunststätte Bossard. Darüber hinaus konnten sich einige Mitglieder der Gruppe in 3 Kunstbänden des Landkreises Harburg präsentieren.

WIR - Maler der Elbmarsch sind jetzt im neuen Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V."beheimatet.

 

Die Maler der Elbmarsch sind eine ganz aktive Gruppe innerhalb des Vereins WIR und es kommen immer neue Interessenten hinzu, die mitmachen möchten.
Mittlerweile sind es 45 , die Maler kommen nicht nur aus der Elbmarsch, sondern auch aus Lauenburg, Reinbek, Geesthacht, Reppenstedt, Winsen und Stelle.

Nun hat sich die Gruppe organisatorisch neu aufgestellt. Neue Sprecher der Gruppe sind Michael Stolz und Michael Böhm.
Beide lösen Christel Ritzer ab, die über viele Jahre die Maler der Elbmarsch kreativ und mit viel Herz geprägt hat.
Die Maler der Elbmarsch treffen sich jeden letzten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr im Atelier m.m. Am Alten Schützenplatz 34 in Tespe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR-Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V.