7. Oktober 2021 bis ... Marschachter Hof

Neue Benefizausstellung von WIR – Maler der Elbmarsch im Marschachter Hof

Mit ihrer neuen Ausstellung in den Räumen des Marschachter Hofes möchten WIR – Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V. wieder ein Zeichen setzen und jeder Besucher kann dazu beitragen. Mit den Erlösen möchten WIR das Bündnis für Familie der Samtgemeinde Elbmarsch mit einer Spende unterstützen. Dafür haben zahlreiche Maler eines ihrer Werke gestiftet. Die Werke können für die Sonder-preise von 50,00 € (roter Punkt), 30,00 € (gelber Punkt) oder einer Spende nach Wahl (grüner Punkt) erworben werben. Darüber hinaus gibt es selbstgegossene Betonsäulen und Vogeltränken aus Beton.

Hier finden sich tolle Werke verschiedenster Technik und unter-schiedlichster Motive, die sich wunderbar als Weihnachtgeschenk oder als Deko für das heimische Wohnzimmer eignen.

Benefizausstellung

7. Oktober 2021 bis Mitte Januar 2022 Rathaus Marschacht

Ausstellung der WIR - Lichtblicker

Zu sehen sind Fotografien von:

Bernhard Eckermann, Dieter Frank-Müller, Holger Tobuschat, Ingeborg Neupert, Klaus Wiggert, Peter Paul Grundke und

Reinhard Meißner

 

zu den Öffnungszeiten des Rathauses in Marschacht

- kostenlos -

Herbst und Winter

28. August 2021 bis 9. Januar 2022 im Bergedorfer Schloss

Neue Kunstausstellung der WIR - Malerin in der Elbmarsch

Claudia Koopmann

 

Mehr dazu hier:

 

Die Ausstellung wird am 28. August im Schlosshof des Bergedorfer Schlosses, Schlossstraße 4, 21029 Hamburg, um 15 Uhr durch Museumsleiterin Dr. Schanett Riller eröffnet und läuft zu den Öffnungszeiten (Di.-So., 11 – 17 Uhr) bis zum 9. Januar 2022.

 

Bitte beachten Sie, sich zur Ausstellungseröffnung telefonisch anzumelden unter: 040/ 428 91 - 2509

„GeZeitenwechsel“ - Zeitenwechsel. Was kommt danach?

Juni bis August 2021 Marschachter Hof

WIR.-Maler der Elbmarsch und wohl alle Menschen haben nach der langen Zeit der Isolation den Wunsch nach Begegnungen und Frei-heiten. Begegnungen mit Familienmitgliedern, Freunden, Bekann-ten, Kollegen und endlich auch wieder mit noch Unbekannten.

Sehnsucht nach der Freiheit: Einfach Geschäfte, Restaurants und Theater besuchen und zu reisen. Geselligkeit bei Essen, Trinken, Sport, Spaß und Spiel – eben das Leben und die Gemeinschaft genießen.

Die „Maler der Elbmarsch“ haben in ihrer neuen Ausstellung diese Begegnungen des Lebens auf die Leinwände gebracht. Träume, verschlossen in einer Flaschenpost, oder die Natur in Form von Blüten. Visuelle Reisen in nordische oder südliche Landschaften; in Metropolen wie New York oder Paris. Menschen in Gedanken oder in Bewegung; Hände, die sich berühren. Das und vieles mehr be-gegnen sich in dieser neuen Ausstellung, dargestellt in Acryl-, Öl -und Pastellfarben.

Diese Bilder sind ab sofort bis Ende August 2021 im Lokschuppen des Gasthauses Marschachter Hof zu bestaunen. Sie regen bei einem guten Essen und einem kühlen Getränk bestimmt zu interessanten Gesprächen und damit auch zu Begegnungen an.

WIR – Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V. und der Marschachter Hof freuen uns auf Euch!

Juni bis September 2021 Rathaus Marschacht

"Endlich dürfen wir wieder unsere Bilder zeigen", das sagten die WIR-Maler der Elbmarsch.

Am Mittwoch, den 9. Juni 2021 war es soweit. Ein Aufhängeteam ordnete kreativ über 40 Bilder im Rathaus der Samtgemeinde Elb-marsch an, die ab sofort bis Ende September 2021 während der Öffnungszeiten bewundert werden können.

Unter dem Titel: WIR sind endlich wieder da, mit vielen farbenfrohen Bildern und mit den unterschiedlichsten Motiven schlossen WIR nach über zwei Stunden unsere Arbeit ab und können nun eine ansehnliche und interessante Ausstellung präsentieren.

Es lohnt sich, die Ausstellung in Ruhe anzuschauen, und wir hoffen, es geht langsam wieder voran.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WIR-Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V.